BN Suche

Bildungswerkprogramm

Allgemeines & alle Änderungen im Bildungswerkprogramm
Mehr >>


Ökologisch Essen

Einkaufsführer "Bio? Wo? Her Damit!"

Mehr zum Thema >>


Atomausstieg selber machen

Einfach zu Ökostrom wechseln

Mehr zum Thema >>

AKTUELLES

Änderungen im Bildungswerkprogramm:

 

  • Die Wanderung am 4. Juli 2015 "Von Oberstdorf aufs Rubihorn zum unteren Gaisalpsee" bei Frau Regina Leonhardt kann leider aus gesundheitlichen Gründen nicht statt finden.undefinedmehr
  • Bei den Studienfahrten im Bildungswerkprogramm von Januar bis Oktober 2015 unter der Leitung von Hartwig Walletschek gibt es wichtige Änderungen. Einige Reisen wurden komplett abgesagt.

Aktuelle Informationen über die Änderungen erfahren Sie undefinedhier.

24. Juni 2015 Wildkatzenmonitoring / Themen

Thomas Stephan, BUND

Auf der Suche nach dem Jäger mit den Samtpfoten

BUND Naturschutz und Kommunalreferat kooperieren beim Wildkatzenmonitoring in den städtischen Wäldern. Wochenlang hatte der BN "Lockstöcke" nach Hinweisen auf die Wildkatze kontrolliert. Heute wurde das Projekt der Öffentlichkeit vorgestellt. undefinedmehr

2. August 2015 Donaufahrt / Veranstaltungen

Bild: Willner

Mit dem BUND Naturschutz die Donau erleben:

Erleben Sie die Donau während einer Schiffahrt als eine der schönsten Kulturlandschaften Bayerns mit der ganzen Familie!  Ökologische und kulturelle Besonderheiten werden erläutert von Prof. Dr. Hubert Weiger, 1. Vorsitzender des BN, zudem musikalische Umrahmung und vieles mehr!

Kartenvorverkauf noch bis 17. Juli!

Weiteres Programm und Informationen undefinedhier

18. Juni 2015 Jahres-Mitgliederversammlung / Kreisgruppe

Jahres- Mitgliederversammlung des BN Kreisgruppe München

Am Donnerstag, den 18. Juni fand dieses Jahr unsere Mitgliederversammlung statt.

Programm war Ehrungen verdienter Mitglieder, Berichte und Entlastung des Vorstands, sowie der Festvortrag, der von Prof. Dr. Dr.-Ing. Christian Berg vom Club of Rome Deutschland gehalten wurde.
undefinedHier der Festvortrag zum Nachlesen

10. Juni 2015 / Presse

Bild: BN

Baumgeschenk für Botanischen Garten

Als sichtbares Zeichen für die erfolgreiche Zusammenarbeit hat der Arbeitskreis Baumschutz des BUND Naturschutz dem Botanischen Garten München heute einen Feld-Ahorn, den Baum des Jahres 2015, überreicht.

Zur Pressemitteilung undefinedhier

Juli - Dezember 2015 / Veranstaltungen

Bild: BN

Bildungswerkprogramm

Das Bildungswerkprogramm für Juli bis Dezember 2015 ist draußen.

Spannende Exkursionen, interessante Vorträge, Naturerfahrung uns vieles mehr wartet auf Sie im 2. Halbjahr 2015.
Werfen sie einen Blick in unser undefinedBildungswerkprogramm

 

4. Juni G7-Demo / Themen

Bild: JBN

G7-Demo

Am 4. Juni 2015 protestierten in München fast 40.000 Menschen anlässlich des G7-Gipfel-Treffens im Schloß Elmau, nahe Garmisch-Patenkirchen.

undefinedMehr

Mai - Oktober 2015 / Kreisgruppe

Bild: BN

Münchner Natur und Umwelt

Unsere neue Mitgliederzeitschrift ist da!
Die 61. Ausgabe der "Münchner Natur und Umwelt" steht vorallem unter dem Thema "Verkehrsprobleme lösen - statt neue schaffen", rund um den Tierpark und im Münchner Nahverkehr.

undefinedHier zum PDF-Download

2. Juni 2015 Umwelttipp / Presse

Bild: Fritz Zühlke / pixelio.de

Löwenzahn, Giersch & Co:  Unkraut? Gesundkraut!

Es grünt… Doch nicht alles, was grün ist, ist in Privatgärten willkommen. Viele von uns investieren Zeit und Mühe, um vermeintliche „Un“-Kräuter aus dem Garten zu verbannen. Im aktuellen Umwelt-Tipp stellen wir eine Alternative vor, wie man mit Löwenzahn, Giersch und Co Frieden schließen kann. undefinedMehr

Zur Pressemitteilung

19. Mai 2015 / Themen

Für eine artgerechte Landeshauptstadt

Ein breites Bündnis mit dem BUND Naturschutz startete heute das Aktionsbündnis „Artgerechtes München“. Ziel ist ein klarer Beschluss des Münchner Stadtrates, im Wirkungskreis der Landeshauptstadt München nur noch Produkte aus artgerechter Tierhaltung einzusetzen bzw. zuzulassen. undefinedmehr

21. Mai 2015 bn phonstudio / Service

Bild: BN

Der Bauch Münchens

Jeder kennt sie, doch kaum jemand war schon Mal in ihr: Die Großmarkthalle in München. Wir waren dort und haben mit Personen unterschiedlichster Aufgaben gesprochen. Und damit unsere Hörer nicht nur wissen, wo ihr Essen herkommt und wer es kontrolliert, stellen wir die Broschüre "Bio? Wo? Her damit!" vor. undefinedMehr

29. April 2015 Neuauflage Bio-Genusstour

Fahrt ins Blaue mit Bio-Genusstour

Tagesausflüge mit Bio-Genuss, das bietet die neue Ausgabe der Bio-Genusstour.
In dieser 3. Auflage der Broschüre für den Münchner Bio-Konsumenten stellt die Projektstelle Ökologisch Essen des BUND Naturschutz in München (BN) insgesamt 19 Bio-Ausflugsziele rund um München vor.

undefinedZur Pressemitteilung

undefinedZum PDF-Download der neuen Bio Genusstour

24. April 2015 Moor-Renaturierung und BIO-Mittagessen

Bild: BN

Fünf Jahre erfolgreicher Einsatz für Kreuzotter und Mooreidechse

Das Deininger Moos ist auf dem besten Weg, wieder zu einem Hochmoor zu werden.

Aktive des BUND Naturschutz (BN) haben gemeinsam mit über 50 Helfern des Münchner Traditionsunternehmens Kaut-Bullinger umfangreiche Maßnahmen zur weiteren Renaturierung des Deininger Moores durchgeführt. Begleitet wurde die Aktion von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises München.

undefinedZur Pressemitteilung

18. April 2015 Demo gegen TTIP / Themen

Bild: BN

Demonstration in München gegen TTIP, CETA ,TISA

Im Rahmen des globalen Aktionstags gegen TTIP, CETA und TISA am 18. April 2015 fand in München eine Demonstration statt, an der fast 20.000 Menschen teilnahmen. Es war die größte Protestveranstaltung in Europa an diesem Tag.

undefinedmehr

2.April 2015 Keine Weidensträucher zu Ostern / Presse

Bild: Ueli Gubler / pixelio.de

Bienen leiden unter Ostersträußen!

Viele Menschen stellen sich an Ostern einen Weidenstrauß ins Zimmer ohne zu wissen, dass sie damit unsere Honigbienen gefährden. Die Bienenvölker sind nach dem Winter geschwächt. Weidenkätzchen, die Blüten der Weiden, sind für Bienen jetzt eine wichtige Futterquelle. Wer für seinen Osterstrauß Weidenzweige in der freien Natur schneidet, nimmt den Bienen diese wichtige Futterquelle.

Mehr Infos und Alternativen zu Weidensträucher undefinedhier

26.03.2015 Schritt fahren Für Kröten/Presse

Bild: BN

Die jährliche Wanderung der Amphibien von ihren Überwinterungsquartieren zu den Laichplätzen hat wieder begonnen. Aus diesem Anlass appelliert der BUND
Naturschutz (BN) in München an alle Autofahrer, wenn möglich zum Schutz derTiere nur in Schrittgeschwindigkeit zu fahren, da schon Tempo 30 für die Amphibien lebensbedrohlich ist. Zusätzlich bittet der BUND Naturschutz weiterhin um Unterstützung
bei der Amphibienrettung.

undefinedZur Pressemitteilung

undefinedmehr Infos zu Amphibien-Rettungungsaktionen

11.03.2015 Umwelttipp Torf / Presse

Bild: BN

Keine torfhaltige Blumenerde kaufen - Moore schützen!

Auch in diesem Jahr bieten Gartencenter und Discounter wieder günstige Garten- und Blumenerden an. Die meisten davon bestehen zu 90-95 % aus Torf.
Der industrielle Torfabbau führt jedoch zur Zerstörung unserer wertvollen Moore!
Mehr dazu und wie leicht man auf torfhaltige Blumenerde verzichten kann zeigt unser Umwelttipp:
undefinedPressemitteilung
undefinedMit Kompostierung wertvolle Erde selber machen!

09.03.2015 Schutzmaßnahmen für Amphibien / Themen

Foto: BN

Kröten retten mit dem BN

Vielen Dank an die Leute, die sich schon bei uns gemeldet haben!
Wir suchen allerdings noch mehr freiwillige Helfer, die uns bei den Schutzmaßnahmen für Amphibien unterstützen. Wir stellen z.B. Krötenschutzzäune auf und helfen dann den Tieren über die Straße.
Mehr Infos zu den Aktionen undefinedmehr

23. Februar Radfahrer/ Presse

Bild: BN

Umweltverbände lehnen CSU-SPD-Antrag zur Rosenheimerstraße ab

Münchner Umwelt- und Verkehrsverbände begrüßen zwar die Intention etwas für den Radverkehr in der Rosenheimerstraße zu machen, allerdings zeigen ausführliche Analysen der Verbände, dass der Vorschlag von CSU und SPD geltendes Recht missachtet und die Gesundheit von Radfahrern leichtsinnig aufs Spiel setzt.

undefinedPressemitteilung

undefinedInterview mit stellvertretendem Geschäftsführer Martin Hänsel

 

13. Februar 2015 / Presse

Bild: BUND Naturschutz

Rodung auf der Münchner Museumsinsel - Biber evtl. getötet?

Eine vermeintliche "Pflegemaßnahme" gerät völlig außer Kontrolle, übrig bleibt ein zerstörtes Naturjuwel, das ein Aushängeschild der Stadt München war. Noch ist unklar, ob sogar der dort lebende Biber getötet wurde. undefinedmehr

27. Januar 2015 / Presse

Bild: Tim Reckmann, pixelio.de

Salzfrei streuen

Obwohl Streusalz schädlich für die Umwelt und in München auf privaten Flächen verboten ist, wird es vielerorts, z.B. in Bau- und Supermärkten angeboten. Wir zeigen, welche  umweltfreundlichen und legalen Alternativen es zum Streusalz gibt. undefinedmehr

undefinedpixelio.de

Bild:BN

Wie kann der BUND Naturschutz durch Reiseangebote die Natur schützen?
Martin Hänsel erklärt in einem Interview mit Tyna Baginsky im Rahmen von Radio Lora, 92,4 wie wixhtig Umweltbildung ist.

undefinedmehr

14. Januar 2015: Luftreinhaltung/ Presse

Bild: Klaus Steves / pixelio.de

Luftreinhaltung in homöopathischen Dosen

Die Entscheidung der Landeshauptstadt München, zwei wenig genutzte Gasturbinen in Freimann abzuschalten, ist aus Sicht des BUND Naturschutz in München  (BN) nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Die Koalition aus SPD und CSU drückt sich einmal mehr vor wirksamen Maßnahmen. Luftreinhaltung kann nur gelingen, wenn weniger Autos in München unterwegs sind.

undefinedmehr

12. Januar 2015: Krankheitskeime auf Putenfleisch

Turkey - U.S. Fish and Wildlife Service Northeast Region - www.flickr.com/photos/usfwsnortheast/11805172115 - creativecommons.org

Putenfleisch von Aldi, Lidl & Co. mit Krankheitskeimen belastet.

Auf 88 Prozent der bei Discountern gekauften Putenfleisch-Proben hat der BUND antibiotikaresistente Keime gefunden. Laboruntersuchungen der Fleisch-Stichproben von Aldi, Lidl, Netto, Penny und Real wiesen sowohl MRSA-Keime als auch ESBL-bildende Keime nach. Auch die Proben aus fünf Münchner Märkten waren belastet. undefinedmehr

16. Dezember 2014: Pestizidbelastung in Christbäumen / Presse

Bild: BN

Mehr als jeder zweite Weihnachtsbaum mit Pestiziden belastet

Der Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland (BUND) und der BUND Naturschutz in Bayern (BN) haben Nadeln von Weih-nachtsbäumen auf Rückstände von über 150 Pestiziden untersuchen lassen.

Dabei stellte das unabhängige Labor in mehr als jedem zweiten Baum Rück-stände von Unkrautvernichtungsmitteln fest.

undefinedmehr

 

11. November 2014: Asiatischer Laubholzbockkäfer / Presse

Grafik: BN

Droht Kahlschlag im Englischen Garten?

Ein schrecklich realistisches Szenario: Sollte im Englischen Garten der Asiatische Laubholzbockkäfer gefunden werden, droht der Kahlschlag: In einem 200 Meter breiten Kreis müssten fast alle Bäume gefällt werden zeigt eine Kartierung des BN. Höchste Zeit jetzt zu handeln, damit es nicht so weit kommt! undefinedmehr

 

7. November 2014 / Kreisgruppe /Umweltbildung

Bild: BN

Mitgliederzeitschrift Nov. 2014 bis April 2015!

Unsere neue Mitgliederzeitschrift "Münchner Natur & Umwelt" ist da. Hier können SIe einen Blick in das Heft und in das neue Bildungsprogramm werfen:


Münchner Natur & Umwelt Heft 60

Bildungswerkprogramm Januar bis Juni 2015

 

22. Oktober 2014 / Themen

Bild: BN

Kompost statt Torf

Handelsübliche Blumenerden bestehen heute überwiegend aus Torf.
Doch der günstige Preis dieser Erden spiegelt nicht den wahren Wert der Moore wieder aus denen Torf abgebaut wird. Dabei ist die Verwendung von Torf oft nicht nötig!
Die Alternative: Mit Kompostierung wertvolle Erde selber machen! Eine Anleitung dazu und mehr informationen finden sie in unserem neuen Gartentipp-Flyer! undefinedmehr

 

10. Oktober 2014 / Mobilität

Bild: BN

Mangelnde Qualität behindert Radler

Die Kreisgruppe München hat eine Auswahl an Münchner Radwegen unter die Lupe genommen und deren Qualität bewertet. Die Ergebnisse sind ernüchternd. undefinedMehr

03.09.2014 10-Punkte-Plan an Oberbürgermeister Reiter übergeben

Mobilität für München

10 gemeinsame Forderungen haben die Verbände ADFC, AAN, FUSS; GreenCity, VCD und AAN heute an den neuen Stadtrat übergeben. Mehr

22.07.2014 Städtebauliche Entwicklungsmaßnahme München Nordost / Themen

Foto: BN

BN und LBV legen nachhaltiges Siedlungskonzept vor

Bis 2030 sollen in München weitere 150.000 Menschen eine Wohnung finden. Derzeit plant die Stadt München im Nordosten östlich der Flughafen-S-Bahn einen neuen Stadtteil. 10.000 Menschen sollen dort nach Vorstellung des Stadtrats einmal wohnen. undefinedMehr

09.08.13 BN warnt vor Roundup! / Themen

Quelle: BN

Glyphosat gefährdet Mensch und Natur!

Viele Unkrautvernichter darunter auch das Produkt Roundup von Monsanto, enthalten giftiges Glyphosat. Der massive Einsatz dieser Mittel, nicht nur in der Landwirtschaft, sondern auch in Kleingärten hat fatale Folgen für die Allgemeingesundheit. Informieren Sie sich umfassend und schützen Sie sich und andere! undefinedmehr

25.07.2013: Keine akute Gefahr im Isartal

Foto: Martin Hänsel, BN

Sieg für den Naturschutz - Behauptung der Stadt nicht beweisbar

Nach dem Münchner Verwaltungsgericht hat nun auch der Bayerische Verwal-tungsgerichtshof entschieden, dass für die von der Stadt München geplanten umfangreichen baulichen Eingriffe im FFH-Gebiet „Oberes Isartal“ eine naturschutzrechtliche Verträglichkeitsprüfung erforderlich ist. undefinedmehr

Nach oben